Unsere Wochenendausfahrten

Auf dieser Seite möchten wir Euch unsere Ziele für unsere Wochenendausfahrten näher schildern.

 

Falls Du Interesse hast, an so einem Wochenende nur zum "Fun"-Tauchen oder wegen einer Kursausbildung mitzufahren, melde Dich bitte beiHans über das Kontaktformular oder unter Tel.: 0661-65006, da er die Ausfahrten der Tauchschule plant und organisiert.

 

Bei den Ausfahrten unterscheiden wir noch zwischen Indoor und Outdoor unterscheiden.

 

Viel Spaß jetzt beim Lesen...

1. Die Indoor Ausfahrtsziele:

DAS Monte Mare (Rheinbach)

 

Mehr Infos zu all den Kursen, Preisen und Disziplinen findet ihr unter Innovationen oder unter Specialties. Wenn Du einen Kurs buchen möchtest, geht's hier zur Buchung

 

Wenn ihr zu dem Testen des Equipments oder zu den Kursen Fragen habt, mailt uns einfach über unser Kontaktformular. Bei Fragen zu dem Testen und den Kursen richtet eure Fragen am besten an Thomas, zu Abläufen und Orga im Monte Mare mailt bitte an Hans. Natürlich werden Fragen auch telefonisch bei Hans unter der 0661 / 65006 oder bei einem Besuch von Fuldas Tauchertreff gerne beantwortet!

 

Und jetzt noch einige Informationen zum Monte Mare:

 

Das Monte Mare in Rheinbach (NRW)

 

Begleite die Crew von Fuldas-Tauchertreff ins Tauch-Indoor-Zentrum nach Rheinbach bei Bonn.

 

Das Indoor- Tauchzentrum ist eingebunden in die großzügige Architektur in der Anlage der monte mare mit Sauna-Paradies und Freizeitbad in Rheinbach.

 

Immer mehr Menschen suchen die Erholung vom Alltag. Sie suchen Freiräume, Zeit für sich selbst und Entspannung. Eine völlig neue Art der Freizeitgestaltung bietet das völlig neues Indoor-Tauchzentrum in Rheinbach bei Bonn.

 

Tauchzentrum hat 200 qm Wasseroberfläche und 10 Meter Tiefe. Unterwasservulkane, ein versunkenes Bootswrack, Strömungskanäle sowie ein Höhlen- und Grottensystem bieten dem Hobbytaucher und dem Profi Abwechslung und Spaß.

 

Professionelle Betreuung vor Ort ist durch die Dive-Crew von Fuldas-Tauchertreff bestens garantiert! Unser Ziel ist der zufriedene Taucher, deren Freunde und Angehörige, die zu jeden Zeitpunkt spüren können, dass sie in Fuldas-Tauchertreff willkommen sind.

 

Ein Erlebniswochenende im Indoor-Tauchzentrum mit dem Team von Fuldas-Tauchertreff kostet nur 129 Euro incl. 2.Tage Tauchen, Sauna und Wellness, Whirlpool usw. Übernachtung mit Frühstück sind auch schon im Preis enthalten.

 

Weitere Infos zu anderen Veranstaltungen oder Kursen können sie sich auch unter der Rubrik "Jahreskalender" den Jahreskalender 2017 downloaden.

 

Weitere Angebote erfahrt ihr auf Anfrage über unser Kontaktformular, telefonisch bei Hans unter der 0661 / 65006 oder bei einem Besuch von Fuldas Tauchertreff!

 

Hier geht's zur Buchung

Das Dive4Life in Siegburg (NRW)

 

Nehme Dir die Zeit und fahre mit uns ins Dive4Life in Siegburg.

 

Das Tauchbecken hat eine Tiefe von 20 Meter, 18 bzw. 10 Meter im Durchmesser und über drei Millionen Liter kristallklares Wasser – das sind Maße, die auch erfahrenen Tauchern den Atem stocken lassen. Das neu erbaute dive4life Indoor-Tauchcenter in Siegburg bei Köln ist die größte Anlage ihrer Art in Europa.

 

Hier kannst Du das Abenteuer des Freiwassertauchens in der Natur mit dem Komfort und der Sicherheit eines Schwimmbeckens. Egal ob erster Schnupperkurs oder Fortbildung zum Diveleader: Durch Plateaus in verschiedenen Tiefen und detailreiche Ruinen bietet das Becken optimale Bedingungen und faszinierende Möglichkeiten für Anfänger und Profis.

 

Folgende Attraktionen werden Sie hier zu sehen bekommen:

  1. ein 20 Meter tiefes Becken mit klarster Sicht und 26°C warmer Wassertemperatur für Abenteuer, Spaß und Übungen.
  2. 3 Millionen Liter Wasser für Taucher und Apnoeisten
  3. eine versunkene Stadt, durch die still und schwerelos getaucht werden kann
  4. Übungsplattformen in flachem Wasser für neugierige Tauchanfänger
  5. ein angegliederter Shop mit Bade-, Schnorchel- und Tauchartikeln
  6. eigene Werkstatt für Reparatur- und Wartungsarbeiten

 

Gäste können in unser kreisrundes Indoorbecken vom Rand oder dem Schwimmbad aus hineinschauen oder sich von dort aus beim Tauchen zuschauen lassen.

 

Das Dive4Life ist Teil eines großen Freizeitbades mitten in Siegburg. Zu der Anlage gehören außer unserem Becken noch:

 

  1. das Freizeitbad Oktopus mit tollen Innen- und Außenbecken
  2. eine Liegewiese mit Spiel- und Sportmöglichkeiten
  3. eine Wellness-Oase
  4. turbulente Wettkampfrutschen für Groß und Klein
  5. verschiedene Abenteuerrutschen
  6. leckere gastronomische Angebote

 

Weitere Infos zu anderen Veranstaltungen oder Kursen kannst Du Dir auch unter der Rubrik "Jahreskalender" den Jahreskalender 2017 downloaden.

 

Weitere Angebote erfahrt ihr auf Anfrage über unser Kontaktformular, telefonisch bei Hans unter der 0661 / 65006 oder bei einem Besuch von Fuldas Tauchertreff!

 

Hier geht's zur Buchung

 

2. Die Outdoor Ausfahrtsziele

Der Sundhäuser See (Thüringen)

 

Der Sundhäuser See liegt beim Ort Sundhausen, einem Ortsteil von Nordhausen am Südrand des Harzes in Thüringen. Im Rahmen des Kiesabbaus entstanden zwischen Bielen und Sundhausen einige Seen, zu denen auch der Sundhäuser See gehört.

 

Aufgrund von Kiesbaufördertiefen von zum Teil mehr als 50m und dem Durchströmen grosser Grundwassermengen hat das Gebiet hervorragende UW-Formationen, hervorragende Wasserqualität und sehr gute UW-Sichtweiten, die ganzjährig immer 10-15m sind. Dieses klare Wasser mit den excellenten Sichtweisen laden gerade zu ein die sehr abwechslungsreiche UW-Welt des Sundhäuser Sees zu erforschen.

 

Der See ist ca. 60 ha groß und maximal 31 m tief. Die im See sehr schönen und abwechslungsreichen Bodenformationen sind durch die sogenannte Eimer-Fördertechnik entstanden. Es begegnet Ihnen ein wundervoller Pflanzenbewuchs, grossflächige Seegraswiesen und allerlei andere Wasserpflanzen.

 

Aber auch verschiedenste Fische findet man an unterschiedlichen Stellen. Bereits in einer Tiefe von zwei Metern schwimmen die ersten Schwärme von Barschen. Hechte, Aale, Rotfedern, Zander,  große Spiegelkarpfen, Regenbogenforellen, Grünlinge, Bleien und Krebse kann man mit etwas Glück antreffen.

 

Geplante Ausfahrten in 2017 finden statt am:

10. + 11.06.

05. + 06.08.

09. + 10.09.

 

Weitere Infos zu anderen Veranstaltungen oder Kursen können sie sich auch unter der Rubrik "Jahreskalender" den Jahreskalender 2017 downloaden.

 

Falls Dein Interesse geweckt worden ist, ruft für weitere Infos unter Tel.: 0661-65006 bei Hans an oder leite Deine Anfrage über unser Kontaktformular an uns weiter oder schaut einfach bei einem Besuch von Fuldas Tauchertreff persönlich vorbei.

 

Hier geht's zur Buchung

 

Anbei nochmal eine detaillierte Karte von Sundhäuser See:

Der Plansee (Österreich)

 

Der Plansee liegt nordöstlich von Reutte und ist mit 25 Quadratkilometern Fläche das zweitgrößte Gewässer Tirols und erreicht knapp 78 Meter Tiefe.

 

Zwischen schroffen Bergkuppen eingebettet, die mit tiefdunkelgrünem Nadelwald bewachsen sind, liegt der Bergsee mit 970 Höhenmetern und ist aufgrund der massiven unterirdischen Gebirgszuflüsse auch im Sommer sehr kalt. Die Wassertemperatur im Sommer kann bis zu 20 Grad betragen, in der Tiefe wird es aber schnell kühler. Wer einen Trocki besitzt, tut gut daran, diesen auch mitzunehmen, denn in Tiefen ab ca. 6 Meter ist es auch im Hochsommer, wenn der See an der Oberfläche zum Baden einläd, immer noch sehr kalt.

 

Das nährstoffarme, smaragdgrüne Wasser des Bergsees glänzt mit hervorragenden Sichtweiten bis zu 25m und Trinkwasserqualität. Die durchschnittliche Sichtweite über das ganze Jahr gemessen ist 10,3m.

 

Gewaltige bewaldete Berge säumen die Ufer und erwecken den Eindruck einer norwegischen Fjordlandschaft, zudem keine Bebauung das Südufer stört.

Das klare Wasser ist Heimat für Regenbogenforellen, Saiblinge, Grundeln und etwas überraschend von Flussbarschen. Sie ernähren sich von den zahlreichen Steinkrebsen im Uferbereich, die besonders bei Nachttauchgängen jeden Quadratmeter bevölkern.

 

Gönnen Sie sich was Besonderes:

 

Das Erlebnistauch-Weekend am Tiroler Plansee für nur 169 Euro beinhaltet 2 Übernachtungen, 2 mal Frühstück u. 2 mal Abendessen in Form von 3-Gänge-Menüs!

 

Die Unterkunft ist das Hotel "Forelle" und evtl. das Hotel "Ammerwald".

Tauchmöglichlkeiten sind direkt am Seestrand des Hotels "Forelle".

 

Für VIP-Taucher reduziert sich der Preis für das Tauchwochenende auf 149 Euro

 

Weitere Infos zu anderen Veranstaltungen oder Kursen können sie sich auch unter der Rubrik "Jahreskalender" den Jahreskalender 2017 downloaden.

 

Falls Dein Interesse geweckt worden ist, ruft für weitere Infos unter Tel.: 0661-65006 bei Hans an oder leite Deine Anfrage über unser Kontaktformular an uns weiter oder schaut einfach bei einem Besuch von Fuldas Tauchertreff persönlich vorbei.

 

Hier geht's zur Buchung

 

Anbei nochmal eine detaillierte UW-Karte vom Tauchplatz Plansee vor dem Hotel Forelle:

Der Singliser See (Hessen)

 

Eingebettet im malerischen "Kurhessischen Bergland" ca. 35 Kilometer von Kassel entfernt finden Sie in Borken, nahe dem kleinen Örtchen Singlis, ein Naherholungsgebiet mit hohem Freizeitwert, in nahezu unberührter Natur.

 

Aus  einem ehemaligen Braunkohle-Tagebau entstand im Zuge der Rekultivierung von 1972 bis 1980 der Singliser See. Er liegt westlich in unmittelbarer Nähe des Ortes. Er hat eine Wasserfläche von etwa 75 Hektar und eine Tiefe von ca. 30,3 m.

 

Ob Sommer, oder Winter, der See ist zu jeder Jahreszeit einen Ausflug wert und begeistert die Besucher beim Anblick durch sein leuchtend blaues Wasser. Durch aufsteigendes Grundwasser ist der Tagebau nach dem Ende der Förderung von Braunkohle zu einem See geworden. Das Wasser ist schwefelhaltig.  Es bildet sich kein Seegras oder sonstige Unterwasserpflanzen. Der See hat einen niedrigen ph-Wert von 4,2, (*) ist also relativ sauer. Bei Sonnenschein entsteht durch den sand- und kieshaltigen Untergrund und Schwefelgehalt des Wassers diese prächtige Farbe, die je nach Sonneneinfall auch türkisfarben erscheint. Der See wird daher auch liebevoll „Hessische Karibik“ genannt.

 

Ein See zum Ab-Tauchen:

Der See ist  für Tauchübungen und um die Fertigkeiten des Tauchens zu erlernen, gut geeignet. Der Treffpunkt für die Taucher ist am Aqua-Golf.

Der See ist ca 85km von Fulda entfernt, also gut in 45 Minuten erreichbar und eignet sich deshalb sehr gut für einen 1-Tagestrip.

 

Fuldas Tauchertreff nutzt den See für die Ausbildung der Instructor Kandidaten im PADI IDC incl. der IE (Instructor Examination) - der Tauchlehrerprüfung.

 

An diesen Ausfahrten ist die Tauchlehreausbildung für den IDC geplant. Natürlich sind aber auch alle anderen Sporttaucher für einen oder zwei Fun-Dives immer willkommen, da ja der See in 45 Minuten von Fulda aus erreichbar ist.

 

Weitere Infos zu anderen Veranstaltungen oder Kursen können sie sich auch unter der Rubrik "Jahreskalender" den Jahreskalender 2017 downloaden.

 

Falls Dein Interesse geweckt worden ist, ruft für weitere Infos unter Tel.: 0661-65006 bei Hans an oder leite Deine Anfrage über unser Kontaktformular an uns weiter oder schaut einfach bei einem Besuch von Fuldas Tauchertreff persönlich vorbei.

 

Hier geht's zur Buchung

 

Anbei nochmal eine detaillierte UW-Karte von Singliser See:

 

Fuldas Tauchertreff

Neuenberger Straße 30
36041 Fulda

Tel.:   +49 661 65006

Fax:   +49 661 65007

Mail:  info@fuldas-tauchertreff.de

(oder über das Kontaktformular )

Öffnungszeiten:

Montag:         geschlossen

Dienstag:       12.00 Uhr - 18.00Uhr

Mittwoch:      12.00 Uhr - 18.00 Uhr

Donnerstag:  geschlossen

Freitag:          12.00 Uhr - 18.00Uhr

Samstag:       10.00 Uhr - 13.00 Uhr

Sonntag:        geschlossen

 

Terminvereinbarung zur Beratung

für Tauchkurse und Tauchequipment

gerne vorab unter 0661-65006 mit uns vereinbaren!

Zu unserem deutschlandweiten Partnernetzwerk

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fuldas Tauchertreff